Bearth + Deplazes, Skulpturale Bauweise

Bearth + Deplazes, Skulpturale Bauweise

Bearth + Deplazes’ Werk zeichnet sich in vielen Fällen durch eine starke Massivität in ihrer Architektursprache aus. Zwei Beispiele hierfür sind das Haus Willimann-Lötscher und das Haus Meuli. Mit ganz anderen Mitteln kommen sie zu ähnlichen Resultaten. (… vorher) Das…

Bearth + Deplazes, schlanke Massivität

Bearth + Deplazes, schlanke Massivität

Geschlossene, abstrahierte Gebäude neigen dazu sehr schwer zu wirken. Dies trifft auch im Fall des Hauses Meuli und des Hauses Willimann-Lötscher der Architekten Bearth + Deplazes zu. Ihre schmale Volumetrie bewahrt die Gebäude jedoch von einer allzu simplen Massivität. (……

Bearth + Deplazes, monolithisch

Bearth + Deplazes, monolithisch

Die Volumetrie der Häuser Meuli und Willimann-Lötscher erinnern an grosse Findlinge. Schnell ist der Begriff Monolith zur Stelle um solch geschlossene, massive Bauten zu beschreiben. Doch was genau bedeutet monolithisch und stimmt die Bezeichnung mit dem Charakter der Gebäude überein?…

Bearth + Deplazes, steinerner Graubereich

Bearth + Deplazes, steinerner Graubereich

Der Begriff Monolith ist vielschichtig. Er weist mehr als nur ein Attribut auf. Der Erfüllungsgrad dieser Eigenschaften macht das Identifizieren eines Monolithen zu einer graduellen Angelegenheit. Gibt es dennoch so etwas wie einen Kern des Monolithischen? Gibt es Attribute die…

Bearth + Deplazes, Zwei ins Kröpfchen keiner ins Töpfchen

Bearth + Deplazes, Zwei ins Kröpfchen keiner ins Töpfchen

Viele Bauwerke wurden schon in die Nähe des Monolithischen gebracht. Nicht alle können guten Gewissens auch mit dem Steinernen verbunden werden. (… vorher) Nach der Definition des vorangegangenen Textes wird die Unterscheidung, zwischen dem, was sinnvollerweise als Monolithisch bezeichnet werden…

Bearth + Deplazes, reichhaltige Begriffe

Bearth + Deplazes, reichhaltige Begriffe

Komplexe Begriffe wie das Wort Monolith kommen schnell an ihre Grenzen, wenn es darum geht Architektur zu beschreiben. Unterscheidet sich die Analogie vom Bauwerk in zu vielen Punkten wird die Bezeichnung sinnlos. Sind solche vielschichtigen Begriffe damit an sich Nutzlos…

Bearth + Deplazes, In Analogien denken

Bearth + Deplazes, In Analogien denken

Gehen wir noch einmal zurück zum Ausgangspunkt unserer Reise, die uns über den Monolithen zur Frage nach den Anwendungsmöglichkeiten reichhaltiger Begriffe gebracht hat. Welche Analogien beschreiben das Haus Meuli und das Haus Willimann-Lötscher der Architekten Bearth und Deplazes am treffendsten….

Barragán, Vorbild und Tradition

Barragán, Vorbild und Tradition

Der Umgang mit Farbe ist keine einfache Sache. Schon bei der grundsätzlichen Ausrichtung des Farbkonzeptes stehen die unterschiedlichsten Strategien zur Debatte: Sollen gedämpfte, eingegraute oder satt bunte Farben verwendet werden? Ist den bunten Pigmenten Schwarz oder Weiss beigemischt? Noch schwieriger…

Barragán, Farbe und Raumbildung

Barragán, Farbe und Raumbildung

Barragán erreicht die Raumbildung durch die Farbe mittels dreier Methoden: Er komponiert verschiedene Farbflächen aneinander, nutzt die Reflexion von Farbe im Sonnenlicht und setzt bunte Glasscheiben ein, die den Raum mit gefiltertem Licht fluten. Nachfolgend sollen diese drei Methoden genauer…

Barragán, Farbreflexion

Barragán, Farbreflexion

Die zweite Methode Barragáns, Farbe in die Architektur zu bringen, ist die Reflexion. Die Funktionsweise ist einfach, die Wirkung eindrücklich. Bei der Reflexion geht es nicht nur um die Farbintensität, sondern auch um die Integration des Sonnenverlaufs in die Architektur….