Lebendigkeit

Architektur, gerade dann, wenn sie gut gestaltet ist, läuft Gefahr zu perfekt zu wirken. Allzu oft ist es der Anspruch des Gestalters, sein abstraktes Konzept eins zu eins in die Realität umzusetzen. Unklarheiten sind dabei unerwünscht. Was aber wäre, wenn…

Unreinheit

Neben der Caramolage und im weiteren Sinne der «belle laideur» lässt sich aus der direkten Bauweise eine weitere Entwurfsstrategie ableiten: Die leichte Abweichung, die Unreinheit, die Bastelei. (…vorher) Wer den Bahnhof Wiedikon in Zürich kennt, der hat sie vielleicht auch…

Architecture carambolage

Bauteile gestalterisch kollidieren zu lassen und damit packende, skurrile Ergebnisse zu erzeugen ist gut und recht, doch wie kann dieses Konzept als Architektur verstanden werden? (…vorher) Die Kollision von verschiedenen Gestaltungselementen leidet unter einer natürlichen Schwäche, sie droht gestalterisch auseinander…

Steuerbarkeit von Steuerlosigkeit

Die Zutaten des «architektonischen» Rezeptes am besprochenen Industriebau sind die Auskragung, die Kollision und die Bastelei. Vermengt führt dies zu einer skurrilen Wirkung, die einem auf seltsame Weise anzieht und abstösst. Doch lässt sich ein solcher Effekt planen? Und noch…

Und was nicht passt, wird passend gemacht

Trotz seiner Hässlichkeit und fehlender Architektur zieht einem das Gebäude in seinen Bann. Was also macht es aus, dass wir das Gebäude als etwas Besonderes wahrnehmen? Ist es das Skurrile, das Gebastelte oder das Direkte? (…vorher) Es ist naheliegend, dass…

eigenwillig, skurril, hässlich

Die Kombination von Gebäude und Rampe ist der Schlüssel zur Wirkung des Baus. Die Art wie diese beiden Bauteile zusammengefügt sind kann als eigenwillig, skurril oder gar hässlich bezeichnet werden.  (…vorher) Das Hässliche, wie das Schöne ist ein subjektives Empfinden…

Wie es gerade geht

Eingangs des vorangegangenen Textes haben wir dem beschriebenen Bau, wie selbstverständlich unterstellt, er habe nichts mit Architektur zu tun. Ein solch schwerwiegendes Urteil muss aber begründet werden. (…vorher) Architektur lässt sich durch ganz unterschiedliche Kriterien definieren. Eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit…

Direktes Bauen

Während wir im Zusammenhang mit Lacaton und Vassal von direkter Gestalt im Sinne einer ästhetisisch verstandenen Industriebauweise gesprochen haben, kehren wir in dieser Reihe die Betrachtungsweise um und fragen: Was ist das Ästhetische an reinen Zweckbauten? (…vorher) Von Zeit zu…

Monitorfassade

Sie blinken und leuchten in allen Farben, die Hightechfassaden der Gegenwart. Meist in Form von grossen Bildschirmen dominieren sie die nächtlichen Stadtzentren. Doch was steckt hinter dem blendend schönen Schein? Was bedeuten Monitore für die Fassade und die Architektur? Monitore…

Das Flächenproblem

Kommen Fassade und Monitor zusammen entsteht ein Platzproblem. Auf derselben Fläche den Anforderungen beider Systeme gerecht zu werden, ist kaum möglich. (… vorher) Die Aufgabe des Monitors ist es Informationen darzustellen. Es ist genauer gesagt seine einzige Aufgabe. Dem gegenüber…